Fay Nolan

< EIN TAG BAUHAUS >

kapitel 1: geländer
Fay Nolan

  

EIN TAG BAUHAUS
Sechs Kapitel erzählen von einem Tag im Bauhaus.

geländer
Die steile Untersicht auf die Balkone am Atelierhaus des Dessauer Bauhausgebäudes ist ein beliebtes Motiv, das am Bauhaus vielfach - u.a. von László Moholy-Nagy - verwendet wurde.

treppenhaus
Treppenhaus des im Prellerhaus: Die Bauhausarchitektur war doch nicht so karg, wie die historischen Schwarz-Weiß-Fotografien vermuten lassen.

haus gropius
Nach siebzig Jahren wurden die Meisterhäuser wieder komplettiert. Die Architekten haben auf ein Konzept der Unschärfe gesetzt: durch die Fenster kann man weder heraus- noch hereinschauen.

innenräume I
Die Neuen Meisterhäuser zeigen sich im Innenraum eigenständig. Aus der von Walter Gropius 1926 entworfenen Wohnarchitektur ist eine offene Raumstruktur geworden, die für Ausstellungen genutzt wird.

innenräume II
Das Doppelhaus Kandinsky/Klee baute im Inneren mit seiner farblichen Gestaltung wie mit der Ausstattung den wohl größten Kontrast zur Architektur von Gropius auf.

meisterhäuser
1926 konnten Walter Gropius und die Bauhausmeister László Moholy-Nagy und Lyonel Feininger, Georg Muche und Oskar Schlemmer sowie Wassily Kandinsky und Paul Klee mit ihren Familien einziehen.

Juni 2016, Textfragmente Quelle: Internet

You need to enable JavaScript!